Frau Antje Stieler ist „Beauftragte im Wundmanagement“

Die Aufgaben eines Beauftragten im Wundmanagement ist die Versorgung von Wunden, denen meist eine vorausgehende Grunderkrankung vorangeht, wie z. B. Dekubitus, chronisch – venöse Insuffizienz, periphere arterielle Verschlusskrankheit oder auch diabetischer Fuß auch Verbrennungen vorhergeht. Diese behindern die normale Wundheilung und es kommt zu einer Wundheilungsstörung.